Dieser Prototyp zeigt einen Ratgeber mit Aufmacherseiten, Spiel mit Ausschnitten bzw. ähnlichen Bildinhalten.
Dieser Prototyp zeigt einen Ratgeber mit Aufmacherseiten, Spiel mit Ausschnitten bzw. ähnlichen Bildinhalten.

Kapitelanfang mit Abstract, Fotografien und Marginalspalte für kurze Bildlegenden.Zur Auflockerung und Betonung einzelner Themen können ganze Seiten mit Fonds unterlegt werden, mit Rasterabstufungen aus dem Farbkanon des Verlags.Im Sachbuch sind Tipps und Merksätze unerlässliche Hilfsmittel zur Hervorhebung. Sie müssen für einen kurzen Satz ebenso funktionieren wie für längere Textpassagen.<br />Gut verständliche Step-by-step-Übungsbeschreibungen sind wichtige Verkaufsargumente für Ratgeber.Das Layout funktioniert ein- und zweispaltig.Hineindenken ist eine der spannendsten Aufgaben eines Buchgestalters. Was soll vermittelt werden? Wie kann dies grafisch unterstützt werden? Dies gilt für die Gesamtgestaltung eines Buches ebenso wie für jede einzelne Tabelle (neu/alt).<br />

Ursprünglich als Fachverlag für Landwirtschaft und Gartenbau gegründet, deckt der Verlag Eugen Ulmer heute weitreichend das Thema Natur ab. Das Verlagsprogramm beinhaltet schwerpunktmäßig die Bereiche Garten und Pflanzen, Gartengestaltung sowie den Garten- und Landschaftsbau. Darüber hinaus sind die Themenkreise Landwirtschaft, Nutz- und Heimtiere, Veterinärmedizin, Ökologie und Naturschutz sowie Forstwirtschaft vertreten. Neben seinem Buchprogramm von 1000 lieferbaren Titeln (darunter ca. 80 Neuerscheinungen im Jahr), bringt der Verlag auch 10 Datenbanken und 23 Zeitschriften heraus. Es handelt sich um ein breites Spektrum an Fachzeitschriften für die Berufspraxis und die wissenschaftliche Arbeit sowie von Fachmagazinen für naturnahe Hobbys.
Text: www.ulmer.de