Eine neue Leit-Aussage wird mit dem Gedanken verbunden,<br />dem Namen sowie dem komplexen Thema Vermögensberatung eine Geschichte zu geben. Die Geschichte der Ariadne mit ihrem Lösungsweg, dem Ursprung der Formulierung des roten Fadens, wird umgesetzt mit Interpretationen dieser Sagengestalt, Minotauros und Theseus sowie dem Motiv des Labyrinthes.
Eine neue Leit-Aussage wird mit dem Gedanken verbunden,
dem Namen sowie dem komplexen Thema Vermögensberatung eine Geschichte zu geben. Die Geschichte der Ariadne mit ihrem Lösungsweg, dem Ursprung der Formulierung des roten Fadens, wird umgesetzt mit Interpretationen dieser Sagengestalt, Minotauros und Theseus sowie dem Motiv des Labyrinthes.

Möglichst frühzeitig alle zu erwartenden Anwendungen zu bedenken, bedeutet auch, das Logo-Paket flexibel zu halten: vom großformatigen Messebanner bis zur feinen Bleistiftbeschriftung, von Sonderfarben-Siebdruck- bis sRGB-Bildschirm-Nutzung.Orange wird als Leitfarbe des bis dato gültigen Erscheinungsbildes in allen Anwendungen weitergeführt.<br />Die eigens entwickelte Spindel mit dem roten Faden erscheint auf den Drucksachen ebenso wie das Labyrinth. Dieses taucht als geätztes Wasserzeichen in Briefbogen und Notizblock auf.Eine Unternehmenspräsentation zeigt die Kernkompetenzen der VCU24 GmbH: Versicherungen, Vorsorge, Kapitalanlage und Finanzierung. Die Alleinstellungsmerkmale werden sprachlich formuliert und grafisch aufbereitet.Ein Offset-Andruck auf Originalpapier hilft in Zusammenarbeit mit Repro-Farb-Profis, eine durchgängige Druckqualität produzieren zu können. Die Standardisierung auf eine Papiersorte kann sowohl das Erscheinungsbild prägen als auch die Abläufe vereinfachen. Ein fester Kreis an technischen Dienstleistern tut sein Übriges.Die Website ist ein wichtiges Medium, um dem Interessenten Angebotsanfragen und das selbständige Zusammentragen von Informationen zu ermöglichen. Um Fotos unterschiedlicher Bildsprachen eine gemeinsame Klammer zu geben, werden diese als »Duplex«-Abbildungen integriert.Die grafische Bildsprache wird Schritt für Schritt ergänzt um prägende Abbildungen zum Thema: Abbildungen kretischer Münzen, einer echten Spindel aus Olivenholz, Fotografien grüner Natur-Labyrinthe … <br />(Fotografie: ©Jürgen Hohmuth/zeitort.de)<br />Hinzu kommt die Entwicklung eines Werbemittel-Konzeptes. Es gibt so viele passende, wertige, charmante Präsente …

Ariadne lebte nach der griechischen Mythologie auf Kreta und war die Tochter von König Minos.
In einem Irrgarten im Palast von Knossos auf Kreta lebte der Minotaurus – halb Mensch, halb Stier. Sieben Mädchen und sieben Knaben mussten ihm jedes Jahr geopfert werden, damit die Stadt vor ihm verschont bliebe.
Ariadne gab dem athenischen Prinzen Theseus einen Faden, sodass dieser nach der Bezwingung des Minotauros wieder aus dem Irrgarten herausfinden konnte.

www.vcu24.de

Siehe auch:
Werbemittel, Gestaltungshandbuch